Frequently Asked Questions

Überprüfen Sie hier die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter office@shoptimizer.at

Allgemeines

Der shoptimizer verwendet NFC um auf die gewünschte Plattform weiterzuleiten. Das heißt, am scannenden Smartphone muss auch NFC aktiviert sein.

Beim iPhone befindet sich NFC in der Spitze oben und bei Android-Geräten mittig vom Smartphone.

Wie man NFC aktiviert finden Sie in den jeweiligen Anleitungen (Android oder iOS) weiter unten.

shoptimizer follow-me Anwendung

 

shoptimizer

 

Aufgrund von Restriktionen in den jeweiligen Betriebssystemen verwendet shoptimizer zum Öffnen der Apps bei Android eine Zwischenseite auf welcher die Weiterleitung bestätigt werden muss.

Diese kann auf Anfrage auch für deinen shoptimizer individuell gestaltet werden.

Schicken Sie uns dazu einfach eine E-Mail an office@shoptimizer.at.

Die meisten Kunden haben ihr Passwort für Google gespeichert. Ein einfacher Klick auf das Feld zur Passworteingabe reicht, um das Passwort automatisch einzufügen und sich einzuloggen.

Aus Sicherheitsgründen kann eine Freigabe durch Fingerabdruck oder Gesicht notwendig sein.

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter*innen sich mit Ihrem shoptimizer blitzschnell digital vernetzen können, haben wir Ihnen einen Spickzettel zum Ausdrucken als PDF-Datei zusammengestellt.

shoptimizer Spickzettel zum Ausdrucken

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter*innen sich mit Ihrem shoptimizer blitzschnell digital vernetzen können, haben wir Ihnen einen Mitarbeiterleitfaden zum Ausdrucken als PDF-Datei zusammengestellt.

shoptimizer Mitarbeiterleitfaden zum Ausdrucken

Produktvorführung FAQ shoptimizer Modell Business

Bei unserem Modell Business können durch einen eingebundenen Tracking-Code die Benutzer des shoptimizer erkannt werden. Durch die Weiterverwendung des Tracking-Codes für Marketingzwecke entsteht somit eine perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Publikum, an das Werbung geschalten werden kann. Also Kunden mit einem positiven Kauferlebnis können spielerisch einfach erreicht werden. Zudem kann auch aus diesem Publikum (custom audience) ein ähnliches Publikum( lookalike audience) gewonnen werden. Es wird somit eine konkrete Zielgruppe erstellt, die in dieser Genauigkeit nicht mit der herkömmlichen Zielgruppenformulierung in Google oder Facebook Ads möglich ist. Sie erreichen interessierte Kunden, die bereits mit Ihrem Unternehmen interagiert haben, oder ähnliche Merkmale haben wie diese.

Tracking-Codes können ganz einfach selbstständig jeder Zeit in einer App bearbeitet werden. Somit können auch eigene Trackingcodes für bestimmte Aktionen beispielsweise eingefügt werden. Es ist zu 100% DSGVO konform und Benutzer sowie Unternehmen sind begeistert von dieser Marketingrevolution.

shoptimizer Modell Business Analyse

Außerdem haben Manager mit unseren Auswertungen und der dazugehörigen App die Möglichkeit, jeder Zeit die Filialen unkompliziert und mit einem Klick zu vergleichen. Dadurch können Optimierungsmaßnahmen ergriffen werden und das Monitoren von Stores und Mitarbeitern wird ermöglicht. Es werden gute und nicht so gute Filialen ermittelt und Vergleiche zum Vormonat/Woche gezogen. Mit eigens entwickelten Kennzahlen, ist somit für Manager auf einen Blick ersichtlich, welche Filialen noch Unterstützung benötigen und welche die „best-practice“ Beispiele sind, die weiter ausgebaut werden sollten. Ebenfalls ist ersichtlich aus welchen Ländern die Benutzer stammen. Dies liefert weitere Daten für die Optimierung des Angebots.

Android

Bei den meisten Handys die Android als Betriebssystem installiert haben, befindet sich der NFC-Reader mittig auf der Rückseite des Smartphones. Also ist es wichtig dass der Kunde sein Handy auch in der Position in Richtung Shoptimizer bewegt.


Bei manchen Handys ist der NFC Reader nicht automatisch aktiviert und muss durch einen Klick in den Einstellungen aktiviert werden. Mehr dazu findest du in unseren Anleitungs-Videos weiter oben.

shoptimizer Anleitung Android

 

Apple iPhone

Bei allen neueren iPhones ab Xs ist die NFC Verbindung dauerhaft eingeschaltet und muss nicht extra aktiviert werden. Der NFC-Reader befindet sich bei iPhones im oberen Bereich des Smartphones und deshalb ist es wichtig das iPhone leicht nach vorne gekippt auf den Shoptimizer hin zu bewegen. Schon öffnet sich beim Anwender ein Link zur Öffnung im oberen Bildschirmbereich auf, dieser muss angeklickt werden um eine Weiterleitung auf deinen Kanal zu ermöglichen.


Eine Ausnahme stellen die Modelle iPhone 6-8 dar, hier muss der Reader ganz kurz in den Einstellungen aktiviert werden um eine reibungslose Verbindung aufbauen zu können. Mehr dazu findest du in unseren Anleitungsvideos weiter oben.

shoptimizer Anleitung iPhone

 

NFC ist bei jeden iPhone seit dem iPhone 7 integriert und seit iPhone XS automatisch aktiviert. Seitens Apple gibt es bei manchen neuen Geräten derzeit Probleme mit NFC. Daher ist manchmal das Aktivieren und Deaktivieren des Flugmodus notwendig um NFC zurückzusetzen.

In hartnäckigen Fällen hilft jedenfalls ein Neustart des Gerätes.

Öffne das Kontrollzentrum auf dem iPhone oder iPod touch oder auf dem iPad, und tippe auf die Flugmodus-Taste. Du kannst den Flugmodus auch aktivieren, indem du zu "Einstellungen" gehst und auf "Flugmodus" tippst.

Bild Copyright Apple Inc.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an office@shoptimizer.at